Ohli: Gitarre & Gesang
Walter: Drums
Tino: Bass & Chor
Paul: Gitarre & Chor


Kontakt: konzert@pogoexpress.de

Facebook: POGOEXPRESS

Homepage: POGOEXPRESS - POGOPUNX


Bandgeschichte:

Der Pogoexpress gründete sich im Jahre 2004, als sich unsere damalige Band Knüppeldicke auflöste. Da ich keine Lust hatte, mit dem Mucke machen aufzuhören, war das Duo mit Ratte – wir hatten vorher schon einige Zeit zusammen gespielt - und mir perfekt.


Nur gab es ein Problem!!! Wir beide hatten keinen Proberaum, keinen Bandnamen und keinen Bassisten und so kam es, dass wir auf die Idee kamen, Rattes Bruder in die Band aufzunehmen.


Wir fuhren nach Züllsdorf, um die ganze Sache bei einer Pulle Gebirgskräuter und 2 Kisten Bier zu besprechen. Tino willigte - ohne groß nach zu denken - ein. Bei einem Spaziergang durch die Stadt blieb ich vor einem Geschäft stehen, dass sich Modeexpress nannte.


Zwei Minuten später war der Name POGOEXPRESS in meinem Schädel eingebrannt. Im Jahr 2006 nahmen wir unser erstes Demotape "Pogoparty" auf.


Im Jahre 2007 stieß Paul auf die Band und wurde der 2 Gitarrist. Im Laufe der Zeit spielten wir die einen und die anderen Konzerte und im August 2009 feierten wir das 5-jährige Bandjubiläum im Brückenkopf.


Nach diesem Konzert musste Ratte die Band aus beruflichen Gründen verlassen. An dieser Stelle will ich bzw. wollen wir ihm noch mal unseren Dank für die 5 jährige Unterstützung aussprechen.

DANKE RATTE!!!!

Seinen Part übernahm Leiste. Wir spielen schnellen Deutsch/Pogopunk aber wir haben unseren eigenen Stil und lassen uns in keine Schublade stecken. Im Laufe der Zeit entstanden Lieder wie „Lebensweg“, „Worauf soll ich warten“, „In Memory of Artur“ und noch viele mehr.


Im Februar 2010 ging es dann ins Studio und es wurde die Platte "In Memory of Artur" eingespielt!!! Sie enthält 12 Deutschpunksongs, von denen 11 komplett neu eingespielt wurden. Lediglich der Song "Manchmal" wurde von der Demo-Cd "Pogoparty" übernommen und als Andenken an Ratte mit auf die Platte gepresst.


Im Jahr 2011 stand mal wieder ein Wechsel an!!! Leiste verließ nach 2 Jahren den Pogoexpress und spielte am 1.7.2011 sein letztes Konzert im Orgasmatron in Leipzig !!!!


Wir bedanken uns auch bei Leiste für seine Unterstützung und behalten die Zeit mit ihm in Erinnerung !!!


Der neue Mann am Schlagzeug heißt Walter und kommt auch aus Torgau.

Mit ihm wurden auch schon mehrere Gigs gespielt und er ergänzt den Pogoexpress!!!

Wie es mit der Geschichte des Pogoexpress weitergeht, wird die Zeit zeigen !!!


Zur Zeit arbeiten wir an unserem neuen Album, das den Namen „Pogoparty Reloaded“ tragen wird und für Januar 2013 geplant ist.

Vorab wird eine Kostenlose Promo-CD mit 4 Songs vom neuen Album zu erhalten sein!!!!

STAY POGOPUNK

Ohli!!!!!!!!!


Diskographie:

"POGOPARTY" (2006)




"IN MEMORY OF ARTUR" (2010)